chillon

Das Château de Chillon

(2.1 Kms vom Tralala)

Das auf dem See erbaute Château de Chillon ist 2 Kilometer vom Tralala entfernt. Einige Zimmer des Tralala haben eine Sicht auf das Schloss. Es hat das berühmte Gedicht von Lord Byron "Der Gefangene von Chillon" inspiriert. Das Schloss ist heute ein Museum, ein Besuch ist in Montreux unumgänglich.

quai

Die Uferstrasse von Montreux

(1 Km vom Tralala)

Sieben Kilometer Spazierweg am Ufer des Sees, mehr als 500 verschiedene Arten, Blumen zu jeder Jahreszeit, sieben verschiedene Palmensorten und sogar Bananenstauden, 10 Millionen Budget für die Gärtner der Gemeinde. Die Uferstrasse von Montreux sind auf eine Art die Kreuzung der Schweiz. Zu fuss, mit dem Fahrrad oder auf Rollen, unbedingt zu entdecken.

croisière

Kreuzfahrt auf dem See

(Hafen 1 Km vom Tralala)

Die Schiffe der allgeimenen Schifffahrtsgesellschaft, zur Mehrzahl Raddampfer und aus dem Jahre 1900 bringen Besucher an alle malerischen Orte am Seeufer. Diese Kreuzfahrten erlauben diese Landschaft vom See aus zu schätzen. Auf jeden Fall zu unternehmen.

croisière

Die Rochers de Naye mit der Zahnradbahn

(Bahnhof 100 Meter vom Tralala)

Über Montreux ist das Rochers-de-Naye Massif, erreichbar über eine kleine Zahnradbahn - der Bahnhof befindet sich 100 Meter vom Tralala - die Sie auf 2045 Meter hinauf bringt. Die Sicht auf den See und die Alpen ist eine der schönsten Aussichtspunkte der Schweiz. In den Felsen gegraben finden Sie ein Panorama Restaurant und für die Kinder einen Murmeltier Park. Im Winter können Sie auf den Rochers-de-Naye auch Ski fahren.

croisière

Weltkulturerbe der UNESCO: die Lavaux Weinberge

(12 Kms vom Tralala)

Im Westen von Montreux (12km). Die Gegend Lavaux ist 2007 als UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden. Ein Aufeinanderfolgen von Weingärten auf Hügeln, die sich in den See werfen mit typischen Dörfern macht daraus ein einzigartiges Panorama.

croisière

Panoramazug von Montreux nach Gstaad

(1 Stunde 20 Minuten Zugfahrt vom Tralala, Bahnhof 1km)

Golden Pass Line - dieser Panoramazug pendelt von Montreux via Gstaad - dem Skiort für Milliardäre - bis ins Berner Oberland mit einer Umsteigemöglichkeit nach Luzern.

croisière

Gruyère, sein mittelalterliches Dorf und sein Käse

(40 Kms vom Tralala)

Das mittelalterliche Dorf von Gruyère hat all seinen Charme und Authentizität bewahrt. In diesem Dorf befindet sich auch die permanente Ausstellung des Schweizer Künstlers und Erfinders des Alien, H.R. Giger. Sie können diesen Besuch gut mit dem der Käserei von Gruyère verbinden.